medisun GS10 / PS20

Hyperhidrosetherapie mit innovativer
Pulsstromtherapie

Etwa 1% der Bevölkerung leiden unter über- mäßigem Schwitzen an Händen, Füßen oder Achseln.
Die medisun-Therapie gegen Hyperhidrosis ist ein seit vielen Jahren wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren, das in 98% der Fälle ohne Medikamente oder operative Eingriffe zu normal trockener Haut verhilft.
Die medisun-Hyperhidrosistherapie ist absolut ungefährlich und bei korrekter Durchführung nahezu schmerz- und nebenwirkungsfrei.

Die Behandlung erfolgt durch Hand- und Fußbäder bzw. zur Therapie der Achseln und des Gesichts oder des Nackens/Rückens mittels spezieller Schwammapplikatoren, die von schwachem Gleichstrom  oder Pulsstrom durchflossen werden. Die Strom-stärke kann individuell angepasst werden und ist auf Maximal-stärke limitiert.

Mit ausgeklügelten Sicherheitskonzepten wie der Schutzfunktion gegen elektrische Schläge (Weidezauneffekt) und der intelligenten Eintauch- überwachung mit Übertherapieschutzfunktion erhalten Sie mit den medisun-Therapiegeräten Anwendungsfreundlichkeit auf höchstem Niveau. Die medisun-Therapiegeräte zeichnen sich durch ihre einfache Bedienung und maximale Zuverlässigkeit bei höchster Wirksamkeit aus.

Produktvideos

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.